Thread: Designed für dein Smart Home

Für ein stabiles und zuverlässiges Smart Home 

Matter ermöglicht dir, deine Smart Home-Geräte sicher über verschiedene Plattformen zu steuern. Breite Kompatibilität zwischen unterschiedlichen Systemen steht bei dieser Entwicklung im Fokus und läutet die Zukunft des Smart Homes ein.
Um Matter zu unterstützen, gibt es zwei direkte Verbindungstechnologien, die deine Smart Home-Geräte verwenden können: WLAN und Thread.
Nuki kommuniziert über Thread und setzt damit auf ein schnelles und zuverlässiges Smart Home.
Aufgrund des hohen Energiebedarfs von WLAN wird Nuki auch in Zukunft Matter via Thread unterstützen.

Designed für das Smart Home

Thread ist eine eigens für Smart Home Anwendungen entwickelte Technologie, um Geräte besser untereinander zu vernetzen. So können Smart Home-Geräte ab sofort nicht nur über WLAN oder Bluetooth, sondern auch mittels Thread kommunizieren.
Der große Unterschied ist, dass über Thread ein Mesh-Netzwerk aufgebaut wird. Verschiedene Smart Home Geräte sprechen so auch untereinander. Fällt ein Gerät aus, suchen sich die Datenpakete den Weg über ein anderes. Je mehr Thread-Geräte sich im Netzwerk befinden, desto stabiler wird dieses.

House Cross Section

Deine Vorteile durch Thread 

  • Robustes Netzwerk 
    Befinden sich viele Geräte innerhalb eines WLAN- oder Bluetooth-Netzwerks, verringert sich die Verbindungsstabilität. Das Gegenteil gilt in einem Thread-Netzwerk. Je größer die Anzahl der verbundenen Geräte innerhalb des Netzwerkes ist, desto zuverlässiger und stabiler ist es. Kommt es zu einem Ausfall eines Knotenpunktes, kann ein anderer einspringen und so die Stabilität aufrechterhalten.
  • Schnelle Reaktionszeit 
    Geräte, die über Thread kommunizieren, reagieren schnell.
    Unabhängig von der Größe und Dichte des Netzwerks zeigen Thread-fähige Geräte besonders kurze Reaktionszeiten. Dein Smart Home reagiert schneller auf deine Bedürfnisse und Wünsche.
  • Längere Batterielaufzeit 
    Thread zeichnet sich durch einen sehr niedrigen Energieverbrauch aus. Dadurch profitierst du von einer deutlich verlängerten Batterie-Lebensdauer deines Nuki Smart Locks (4.Generation).
  • Keine Bridge erforderlich
    Dein Smart Lock (4. Generation) kann aus der Ferne gesteuert oder mit anderen Smart Home Geräten integriert werden, ohne dass eine Nuki Bridge benötigt wird. Der Fernzugriff auf dein Smart Lock kann über einen Apple TV oder HomePod mini erfolgen, der die Aufgabe als Controller übernimmt. Mit Matter kannst du dein Smart Lock also auch von unterwegs aus steuern.

Genieße all diese Vorteile mit dem neuen Smart Lock der 4. Generation.



War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Support Chat Chat Status:

Telefonischer Support Telefonnummern anzeigen

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Partner Support