Seit dem Update auf iOS 15, funktioniert Auto Unlock nicht mehr verlässlich. Was kann ich tun?

Seit dem Update auf die Version iOS 15 berichteten einige User:innen von Einschränkungen der Auto Unlock Funktion. Nicht nur Nuki war davon betroffen. Auch andere Hersteller verzeichneten seit dem Update auf iOS 15 vermehrt Probleme bei sogenannten ‘Geofence-Aktionen’. Durch Anpassungen in der Nuki App (App Version 3.1.0 und höher) ist es uns gelungen, die Auto Unlock Funktion unter iOS 15 wieder zu verbessern.

iOS 15.3 bringt Verbesserung

Auch Apple hat nun eine neue Version des Betriebssystems - iOS 15.3 - bereitgestellt. Dieses Update dürfte gerade in Hinblick auf standortabhängige Funktionen Verbesserungen bringen: Denn das Feedback unserer Community zur neuen Version von Apple fällt durchwegs positiv aus. Demnach funktionierte Auto Unlock nach Update des Betriebssystems auf iOS 15.3 wieder verlässlich.

Hintergrund

Auto Unlock funktioniert durch das Zusammenspiel zwischen iOS und Nuki App. Das Betriebssystem erfasst die Position deines Handys. Näherst du dich deinem Zuhause, aktiviert es die Nuki App. Sie sucht nun via Bluetooth nach deinem Smart Lock und sperrt dir die Tür auf, wenn du Zuhause ankommst. Hier kannst du nachlesen, wie Auto Unlock im Detail funktioniert.

Eben dieses Zusammenspiel zwischen Nuki App und Betriebssystem funktioniert seit dem Update auf iOS 15 nicht immer reibungslos. Denn die Nuki App wird vom Betriebssystem nicht oder nicht zeitgerecht aktiviert. Da wir keinen direkten Einfluss auf Änderungen des Betriebssystems haben, können wir die Ursache hierfür nicht beheben. Mit der Nuki App Version 3.1.0 konnte die Auto Unlock Funktion jedoch auch unter iOS 15 wieder verbessert werden.
Ab sofort sorgt also auch das Update von Apple dafür, dass Nuki dir wieder zuverlässig deine Tür öffnet, wenn du nachhause kommst.

Fehlerbehebung

  • Aktualisiere dein iPhone
    Stelle sicher, dass du die neueste iOS Version 15.3 auf deinem iPhone installiert hast. Diese neue Version behebt Probleme mit Geofencing, die seit iOS 15 vermehrt aufgetreten sind.
  • Aktualisiere die Nuki App
    Stelle sicher, dass du die neueste Version der Nuki App installiert hast.

    Mit der App Version 3.1.0 wurde der Attention Modus in die Auto Unlock Experteneinstellungen integriert. Der Attention Modus ist für iOS 15 Nutzer:innen standardmäßig aktiviert. Er sorgt dafür, dass die Nuki-App häufiger aktiv ist und regelmäßiger Ortsdaten erhält. Infolge wird Auto Unlock wieder verlässlich ausgeführt.
    Hinweis: Wenn du Auto Unlock nutzt, solltest du die Nuki App nie durch “Killen” (durch “Hinausswipen”) der App beenden.

    Die häufigeren Standort-Zugriffe machen sich im App Privacy Report von Apple bemerkbar. Du wirst feststellen, dass die im Bericht protokollierten Standort-Zugriffe durch Nuki deutlich steigen, wenn du den Attention Modus nutzt.
    Weiterführende Informationen zu Nuki und dem App Privacy Bericht von Apple findest du hier.

  • Setze Auto Unlock zurück
    1. Deaktiviere alle Smart Actions
    2. Starte dein iPhone neu
    3. Aktiviere Auto Unlock

Hier erfährst du mehr darüber, wie du die Qualität von Auto Unlock verbessern kannst.



War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Telefonischer Support Aufgrund des erhöhten Supportaufkommens, können wir derzeit leider keinen telefonischen Support anbieten. Bitte kontaktiere uns über unser Kontaktformular.

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Support