Nuki Skill für Amazon Alexa

Mit diesem Skill kannst du dein Nuki Gerät ganz einfach mit Alexa steuern.

Folgende Funktionen werden vom "Nuki Smart Home" Skill unterstützt

- Tür zusperren
- Tür aufsperren oder öffnen (PIN notwendig)
- Fragen, ob zugesperrt ist

Das Aufsperren/Öffnen von Türen muss in der Alexa App beim jeweiligen Türschloss aktiviert werden.

Für die Benutzung des "Nuki Smart Home" Skills wird zu deinem Nuki Gerät auch die Nuki Bridge und ein kostenloser Nuki Web Account benötigt.

Einrichtung

1. Aktiviere Nuki Web in der Nuki App (Smart Lock Einstellungen > Administration > Nuki Web aktivieren).

2. Gehe in der Nuki App unter “Administration” zu “Amazon Alexa”.

3. Wähle "Jetzt verbinden", um dein Nuki Web Konto mit Alexa zu verknüpfen.

4. Wenn die Alexa-App auf dem Smartphone installiert ist, wird diese nun automatisch für dich geöffnet, und du kannst die Verknüpfung direkt in der Alexa App abschließen.

Du kannst nun Alexa nutzen, um den Status deiner Nuki Geräte mittels Sprachsteuerung zu erfragen oder deine Tür zu zusperren!

Hinweis: Wenn Alexa NICHT auf dem Smartphone installiert ist, wirst du zur Webansicht der Amazon-Anmeldeseite weitergeleitet, Melde dich hier bei deinem Amazon-Konto an. Anschließend kannst du die Verknüpfung abschließen.

Tür öffnen/Aufsperren

Möchtest du deine Tür via Sprachsteuerung aufsperren bzw. öffnen, aktiviere diese Funktion direkt in der Alexa App.

Gehe dazu in die Amazon Alexa App und tippe auf "Nuki Smart Home Skill” > "Einstellungen" > "Smart Home-Geräte verwalten". Wähle hier das gewünschte Nuki Smart Lock aus. Aktiviere nun das Aufsperren der Tür und lege den vierstelligen Sicherheitscode fest.

Bevor Alexa die Tür für dich öffnet, wirst du stets nach dem hier festgelegten Sicherheitscode gefragt.

Hinweis: Abhängig von dem eingestellten Türgriff, wird über die Sprachsteuerung deine Tür entweder aufgesperrt (Drücker) oder auch die Falle gezogen (Knauf bzw. Stange), um die Tür zu öffnen.

Interaktion mit Alexa

Nuki:
"Alexa, sperre Nuki auf."
"Alexa, sperre Nuki zu."
“Alexa, verschließe Nuki.”
“Alexa, ist Nuki verschlossen?”
"Alexa, schließe Nuki."

Zuhause:
"Alexa, sperre Zuhause auf."
"Alexa, sperre Zuhause zu."
“Alexa, verschließe Zuhause.”
“Alexa, ist Zuhause verschlossen?”
"Alexa, schließe Zuhause."

Eingangstür:
"Alexa, sperre die Eingangstür auf."
"Alexa, sperre die Eingangstür zu."
“Alexa, verschließe die Eingangstür.”
“Alexa, ist die Eingangstür verschlossen?”
"Alexa, schließe die Eingangstür."

Fehlerbehebung

Du kannst dich nicht mit deinem Nuki Web Konto anmelden?
Stelle sicher, dass du Nuki Web aktiviert hast. Öffne dazu die Nuki App auf deinem Smartphone und tippe auf das gewünschte Smart Lock. Wähle dann Einstellungen > Administration > Nuki Web aktivieren, und folge den Anweisungen in der Nuki App.

Alexa erkennt den Namen deines Nuki Smart Locks nicht?
Alexa übernimmt den Namen des Geräts aus deinem Nuki Web Konto. Der Name des Nuki Geräts (z.B. “Zuhause”) muss bei Befehlen angegeben werden, damit Alexa weiß, welches Smart Home Gerät gesperrt werden soll (siehe Interaktionen mit Nuki). Möchtest du einen anderen Gerätenamen für die Nutzung mit Alexa festlegen oder wird der Name nicht erkannt, ändere den Namen direkt in deiner Alexa App.
Um den Namen zu ändern, öffne in der Amazon Alexa App das Menü und wähle “Skills”. Gehe zum “Nuki Smart Home” Skill und weiter zu “Einstellungen” > “Smart Home-Geräte verwalten”. Wähle das gewünschte Smart Lock aus und tippe rechts oben auf “Bearbeiten” und “Namen bearbeiten”.



War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Telefonischer Support
Deutschland: 0800 880 8710
Österreich: +43 720 880010
Schweiz: 0800 880 871
Vereinigtes Königreich: +44 1688 212012
International: +1 915 600-7233
   
Mo-Fr: 09-18 Uhr (CET)

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Support