Keine schwergängige Tür erkannt

Schwergängige Türen können zu höherem Stromverbrauch führen.

Das Nuki Smart Lock arbeitet mit einer Kraft von 2Nm - das entspricht in etwa jener Kraft, die ein Erwachsener aufbringt,wenn er mit einer Hand den Schlüssel dreht. Prinzipiell stellen schwergängige Türen also kein Hindernis für das Nuki Smart Lock dar.
Die Schwergängigkeit der Tür steht jedoch im Zusammenhang mit dem Batterieverbrauch. Je schwergängiger die Tür, desto mehr Strom muss für die Bestromung des Motors des Nuki Smart Locks aufgewandt werden. Dadurch sinkt die Lebensdauer der Batterien.

Um den Batterieverbrauch so gering wie möglich zu halten, überprüfe stets, ob der Schlüssel bei geschlossener Tür einfach und ohne Kraftaufwand gedreht werden kann. Sollte bei geschlossener Tür für die Drehung des Schlüssel ein erhöhter Kraftaufwand erforderlich sein, kann ein Fachmann deine Tür entsprechend für dich einstellen.



War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Telefonischer Support
Deutschland: 0800 880 8710
Österreich: +43 720 880010
Schweiz: 0800 880 871
Vereinigtes Königreich: +44 1688 212012
International: +1 915 600-7233
   
Mo-Fr: 09-18 Uhr (CET)

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Support