Brauche ich die Nuki Bridge, wenn ich das Smart Lock 2.0 mit HomeKit nutzen möchte?

Die Nuki Bridge ist für den Einsatz von HomeKit nicht zwingend erforderlich, jedoch ist die Funktionalität der Home App gegenüber der Nuki App limitiert und es stehen dir weitaus weniger Funktionen zur Verfügung. Im Wesentlichen hängt es jedoch von deinem persönlichen Anwendungsfall ab.
Wenn du alle Funktionen des Smart Locks nutzen möchtest, empfehlen wir dir den Einsatz der Nuki Bridge in Kombination mit HomeKit.

Hier findest du ein paar Anwendungsbeispiele:

Funktionen der Nuki App nutzen
Wenn du alle Funktionen des Smart Locks nutzen willst (z.B. Zutrittsberechtigungen verwalten), empfehlen wir den Einsatz der Nuki Bridge. So kannst du dein Smart Lock einfach und mit allen Funktionen über die Nuki App steuern.

Bridge und HomeKit parallel verwenden
Natürlich kannst du beides auch parallel nutzen, sodass du mit der Nuki App über die Bridge und mit der Home App über deine Steuerzentrale in Bluetooth-Reichweite auf dein Smart Lock zugreifen kannst.

Smart Lock aus der Ferne steuern
Damit du dein Smart Lock auch von unterwegs via HomeKit steuern kannst, benötigst du einen “Bridge Ersatz” als Steuerzentrale (z.B. Apple HomePod, iPad oder Apple TV), welche via Bluetooth mit dem Smart Lock verbunden sein muss.

Mit HomeKit kannst du die Tür aus der Ferne über die Home App auf- und zusperren.
Solltest du bei deiner Tür einen Knauf oder eine Stange an der Außenseite haben, bedeutet “aufsperren” immer “Tür öffnen” (Falle wird gezogen, Tür öffnet sich).



War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Telefonischer Support
Deutschland: 0800 880 8710
Österreich: +43 720 880010
Schweiz: 0800 880 871
Vereinigtes Königreich: +44 1688 212012
International: +1 915 600-7233
   
Mo-Fr: 09-18 Uhr (CET)

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Support