Nuki Door Sensor einrichten

Mit dem Nuki Door Sensor hast du jederzeit deine Haustür im Blick

Aktiviere und verwalte den Nuki Door Sensor mit der Nuki Smartphone App in wenigen Schritten:

  1. Öffne die Nuki App und steige in das Hauptmenü ein (links oben, drei gelbe Balken). Wähle "Geräte hinzufügen" > "Nuki Door Sensor".
  2. Verbinde nun den Türsensor über Bluetooth mit der Nuki App. Drücke dafür die Manipulationstaste auf der Rückseite deines Nuki Door Sensors für 10 Sekunden, bis das Licht aufleuchtet. Sobald die LED aufleuchtet, lass die Taste los. Die LED des Door Sensors wird nun blinken. Folge jetzt einfach den Anweisungen in der Nuki App.
    Hinweis: Wenn du den Türsensor das erste Mal in Betrieb nimmst, befindet er sich bei Ersteinrichtung bereits im Wartungsmodus. Du kannst ihn also sofort über die Nuki App konfigurieren.
  3. Hast du Nuki App und Türsensor miteinander verbunden, stecke den Nuki Door Sensor auf die am Türstock fixierte Montageplatte. Der Door Sensor verlässt nach drei Minuten den Wartungsmodus automatisch.
  4. Führe jetzt die Kalibrierung des Nuki Door Sensors durch.
    Im Zuge der Kalibrierung misst der Türsensor die Magnetfeldstärke des Magneten bei geschlossener, angelehnter sowie offener Tür. Dein Türsensor erlernt also die verschiedenen Türstatus zu erkennen.

Ab sofort siehst du in deiner Nuki App zusätzlich zum Status des Schließzylinders (zugesperrt oder aufgesperrt) den Status deiner Tür (geschlossen oder offen).

Hinweis: Stelle sicher, dass:
- die Montageplatte direkt am Rahmen aufliegt.
- keine Unebenheiten der Fläche, auf der der Door Sensor montiert wurde, bestehen.
- der Sensor stabil mit der Montageplatte verankert ist.

Bewege außerdem die Tür bei den einzelnen Kalibrierungsschritten nur langsam, sodass die Veränderung der Magnetfeldstärke optimal erkannt werden kann!

DS overview


Fehlerbehebung

Brichst du die Einrichtung vor der Türsensor-Kalibrierung ab und kehrst auf dem Übersichts-Screen zurück, findest du den Hinweis “Nuki Door Sensor entfernt”.
Bereits während der Kopplung der Geräte werden Informationen zwischen Door Sensor und Smart Lock ausgetauscht. Dadurch entsteht der Hinweis zu deinem Smart Lock, dass der verbundene Türsensor nicht montiert ist.

Möchtest du die Einrichtung des Nuki Door Sensors nun abschließen, deaktiviere den Türsensor in einem ersten Schritt.
Starte deine Nuki App hierfür neu und tippe auf dein Smart Lock. Wähle nun “Funktionen & Konfiguration”>“Nuki Door Sensor verwalten”>”Nuki Door Sensor deaktivieren”.

Nachdem du die Deaktivierung des Door Sensor durchgeführt hast, starte die Einrichtung des Türsensors einfach neu. Nach abgeschlossener Einrichtung, zeigt dir die Nuki App den Status deiner Tür an.

Hinweis: Smart Lock 1.0 und 2.0 sind mit dem Nuki Door Sensor nicht kompatibel. Das Smart Lock 2.0 besitzt jedoch einen integrierten Türsensor (Beta). Eine Installationsanleitung für den Türsensor des Smart Lock 2.0 findest du hier.



War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Telefonischer Support Aufgrund des erhöhten Supportaufkommens, können wir derzeit leider keinen telefonischen Support anbieten. Bitte kontaktiere uns über unser Kontaktformular.

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Support