So richtest du deine Nuki Bridge erfolgreich ein

Tipps zur Vermeidung von Fehlern bei der Bridge-Ersteinrichtung

Die Nuki Bridge bringt dein Gerät online und macht es für alle berechtigten Benutzer aus der Ferne bedienbar.

Folge der Schritt-für-Schritt Anleitung zur Bridge-Ersteinrichtung.

Nachfolgende Tipps helfen dir, dein Nuki Gerät online zu bringen:

  • Beachte die Installationsvoraussetzungen
    Die Nuki Bridge kann mit jedem WLAN 2,4 GHz Signal (Standardversion) in Reichweite verbunden werden. Erfahre mehr zu den Installationsvoraussetzungen.
  • Verbessere die Verbindung zwischen Nuki Gerät und Bridge
    Die Entfernung zwischen Bridge und Gerät sollte 5 Meter nicht überschreiten. Vermeide, dass Hindernisse wie etwa Wände oder Türen die Verbindung zwischen Gerät und Bridge beeinträchtigen.
  • Aktiviere Bluetooth
    Die Nuki App verbindet sich via Bluetooth mit deiner Nuki Bridge. Um deine Bridge zu verwalten, musst du dich in Bluetooth Reichweite zur Nuki Bridge aufhalten.
  • Starte die Nuki Bridge neu
    Ein Neustart der Nuki Bridge hilft eine verloren gegangene Verbindung wiederherzustellen. Erfahre hier mehr dazu.
  • Button Pairing zur Kopplung der Geräte
    Koppeln lassen sich Bridge und Nuki Gerät nicht nur über die Nuki App. Nutze alternativ das "Button Pairing". Hier erfährst du wie sich die Geräte manuell koppeln lassen.


War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Telefonischer Support
Deutschland: 0800 880 8710
Österreich: +43 720 880010
Schweiz: 0800 880 871
Vereinigtes Königreich: +44 1688 212012
International: +1 915 600-7233
   
Mo-Fr: 09-18 Uhr (CET)

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Support