Worin unterscheiden sich Smart Lock (4. Generation) und Smart Lock 3.0?

Auf den ersten Blick basiert das Nuki Smart Lock (4. Generation) weiterhin auf unserem bewährten Designkonzept des nachrüstbaren elektronischen Türschlosses, auf das unsere Kunden vertrauen. Dahinter verbirgt sich jedoch eine neue Software und einige Verbesserungen.
Vergleiche unsere Smart Locks

Auf diese Verbesserungen kannst du dich freuen: 

  • Längere Batterielebensdauer 
    Durch verschiedene Maßnahmen ist es uns gelungen, die Batterielebensdauer des neuen Smart Locks (4. Generation) zu verlängern. Durchschnittlich beträgt die Batterielaufzeit bei vollem Fernzugriff über die Nuki Apps bis zu 6 Monate.
  • Einfache Integration in führende Smart Home Ökosysteme.
    Matter ermöglicht eine nahtlose und lokale Integration mit Apple Home, Samsung SmartThings, Amazon Alexa* und Google Home.
    Erfahre mehr: Nuki unterstützt jetzt Matter

Ermöglicht werden diese Vorteile des Smart Locks (4. Generation) durch die Kombination von zwei neuen Kommunikationsstandards: Matter & Thread.

*Die Matter-Integration mit Amazon Alexa ist in Kürze verfügbar.



War dieser Beitrag hilfreich?



Kontaktiere uns

Support Chat Chat Status:

Telefonischer Support Telefonnummern anzeigen

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage

Nuki Pro Partner Support